1
Anno Dazumal

Unsere Geschichte
Jän
Jän
+43 (0)5444 5360

Das Eggerstüberl

Von damals bis heute

alter Schuben

Bereits in den frühen 1970er Jahren bewiesen Theresia und Engelbert Rinner den richtigen Riecher, als sie den ehemaligen Stadl im Zentrum von Ischgl in eine Pension verwandelten.

Unsere ersten Gäste

Kurz vor Weihnachten, am 19. Dezember 1976 war es dann so weit und die Pension mit Café durfte die ersten Gäste begrüßen.

Seit jeher wird das 
„Eggerstüberl“ von der Familie Rinner mit einer unverkennbaren Gastfreundschaft betrieben. 

Die nächste Generation

Sohn Frank Rinner wurde das Talent der Gästebewirtung mit in die Wiege gelegt. Nach abgeschlossener Ausbildung an der Hotelfachschule Villa Blanka stieg er 1992 in den Betrieb mit ein. Nach einem erneuten Umbau wurde die Pension nun als Hotel mit Restaurant geführt.

Gemeinsam mit seiner Frau führt Frank Rinner seit 2003 das Eggertüberl nun in zweiter Generation weiter. 

alte Bilder
alte Bilder von Ischgl

Eines war der Unternehmerfamilie jedoch trotz stetiger Weiterentwicklung ihres Hauses immer wichtig: Der familiäre Charakter, darf auf keinen Fall verloren gehen.

Seit mittlerweile 45 Jahren ist die Familie Rinner bemüht den Aufenthalt ihrer Gäste so angenehm wie möglich zu machen – mit traditioneller und internationaler Küche, sowie mit viel Liebe und Freundlichkeit!